Wolle-und-Garne

Warenkorb-Anzeige

Leinengarne

Leinengarn ist flusenfrei und wenig anfällig gegen Schmutz und Bakterien, die Faser ist von Natur aus bakteriozid, fast antistatisch und schmutzabweisend.

Leinen kann bis zu 35 % Luftfeuchtigkeit aufnehmen und tauscht diese Feuchtigkeit auch schnell mit der Umgebungsluft aus. Deshalb wirken Leinengarne kühlend und dennoch trocken wärmend. Aus diesem Grund wird Leinen gern für Sommerbekleidung eingesetzt.

Detailaufnahme von losen Flachsfasern - daraus wird LeinengarnVergrößerte Ansicht: Leinengarne